Bauer sucht – Frau gefunden Volvariella volvacea

Volvariella volvacea Mycel

Bauer sucht Frau hat bei mir nix geholfen – drum hab ich mir selbst geholfen und Volvariella volvacea gefunden. In einem Packerl ist sie gestern eingetroffen, in reinster Form, und ich hab mir gleich mal 8 Klone in Petrischalen gemacht. Ich hoffe, dass ich dieses mal mehr Glück habe und es diesen Sommer so richtig heiss wird! Volcariella hat es gerne heiss – so zwischen 35-38°C. Diese Pilzfrau kommt ursprünglich aus Thailand und soll sich nun an das Österreichische Wetter gewöhnen.

Volvariella volvacea wird auch Dunkelstreifige oder Schwarzstreifige Scheidling genannt. Dieser Pilz wird gerne in der thailändischen Küche verwendet und dort habe ich diesen auch kennen gelernt und mich gleich verliebt. In Thailand wird er als „Het Fang“, เห็ดฟาง bezeichnet. Ursprünglich wird dieser auf Reisstroh angebaut, welches wir hier in Österreich nicht haben, daher werde ich versuchen diesen Pilz auf Stroh anzubauen. Erst mal ist es wichtig, dass die Reinkulturen heran wachsen und wir dann auf Körnerbrut gehen können.

Volvariella volvacea hat mich ursprünglich auch in den Pilzwahn getrieben.

2 Gedanken zu „Bauer sucht – Frau gefunden Volvariella volvacea“

    1. Hallo Thomas,

      anscheinend sind die Kommentar-Spammer irgendwie blind und fragen Fragen die kein Mensch fragt… Einen dummen Bauern müsst ihr Kommentar-Spammer schon wo anders suchen! Ich suche hier im Artikel eine Frau und keinen Spammer oder SEO Idioten der seine Webseite mit Back-Links ausstatten will. Lauft weit weg von hier!

Kommentare sind geschlossen.