Kolumbien und die Shiitake Sucht

Shiitake Gold trifft Shiitake ÖL

Wie immer zwingen mich Gedanken rund um die Pilzzucht neue Wege zu finden und oftmals auch die Steine auf diesen Wegen wegzuräumen. Vor einigen Wochen hatte ich die Idee Shiitake Öl zur Verfeinerung von Gerichten zu entwickeln. Mit diesem Öl hat man die Möglichkeit den Shiitake Geschmack in jedes Gericht zu bringen ohne Pilze zu sehen. Es kann natürlich auch als Verstärker von Shiitake Gerichten eingesetzt werden um den einzigartigen Geschmack vom Shiitake Pilz noch extremer erfahren zu können. Irgendwie klingt das ganze einfach, aber so ist es leider nicht wirklich. Bei den meisten Versuchen richte das Endergebnis nicht gut und hatte zu wenig Geschmack.

Nach einer durchzechten Nacht in einem neu eröffneten Kolumbianischen Restaurant in Graz – das Condor – habe ich mit einem netten Kerl, dessen Namen ich nicht kenne, diskutiert und irgendwie hat dieses Gespräch neue Wege bei der Lösungsfindung gebracht. Die ersten Versuche mit der neuen Technik funktionieren schon ganz gut und der Geruch und der Geschmack ist schon fast perfekt. Als nächstes werde ich das Shiitake Öl mit meinen Freunden und meiner Familie testen. Wenn hier alles mit 10 von 10 Punkten bewertet wird dann werde ich es mal der Öffentlichkeit präsentieren. Die Kombination mit „Shiitake Gold“ wird dann einzigartig sein – ich freu mich schon!