der Grazer – Wissenswert oder Witz am Sonntag

pic by google - Grüner Speisetäubling
pic by google - Grüner Speisetäubling

Heute am Klo habe ich irgendwie die Ausgabe der letzten Woche der „derWoche“, ein Grazer gratis Blatt, und habe auf der Seite 54 den Witz der Woche gefunden. In der Rubrik „Wissenswert“ fragt sich das Redaktions Team „Warum sind nicht alle Pflanzen grün, zum Beispiel Pilze?“.

Das liegt laut der vermeintlich Wissenden daran, dass sich diese „Pflanzen“ – also die Pilze – anders ernähren.  Die „meisten“ Pflanzen benötigen für ihre Ernährung Sonnenlicht und „fangen“ dieses mit dem „grünen Farbstoff“ – das ist wohl das Chlorophyll – ihrer Blätter ein. „Pilze ernähren sich nicht mithilfe des Sonnenlichts, deshalb haben sie den grünen Farbstoff nicht“ – sonst wäre es kein Pilz – oder? … „Deshalb wachsen Pilze oft auf alten, verfaulten Baumstämmen“ – Ich vermute die Redaktion weiss nicht mal was ein Pilz ist – das ist meist das weisse was ausschaut wie ein Schimmel – und der Pilz der hier gemeint ist, ist der Fruchtkörper – also so was wie ein Apfel vom Apfelbaum – oder meintet Ihr dass der Apfel der Baum ist?  Anscheinend fällt der Redakteur nicht weit vom Stamm und hat hier irgendwie vergessen was Pilze und Pflanzen sind.

Pilze sind keine Pflanzen und wachsen auch nicht auf verfaulten Baumstämmen, denn auf den alten, verfaulten Baumstämmen war schon der Nachbar da – der andere Pilz ums Eck!

Als ich die „Box“ gelesen habe, dachte ich mir zuerst ich habe mich in der Spalte verschaut und den Witz am Sonntag gelesen – nein – das war die Box mit „Wissenswert“… Irgendwie schon traurig wenn man irgendeine Info, irgendwie schnell braucht und dann so was als Überschrift drüber schreibt. Danke an das Wochenblatt, dass ihr wieder mal ein paar tausend Leser mit falschem Wissen informiert.

Hier der Link zum Archiv „derGrazer“ Ausgabe vom 3.April 2011, Seite 54

Ein Gedanke zu „der Grazer – Wissenswert oder Witz am Sonntag“

Kommentare sind geschlossen.