Shiitake Maus und die Körnerbrut

Baumstamm Shiitake Maus

Meine Baumstämme die ich mit Shiitake Körnerbrut beimpft habe wurden nun auch zum Leckerbissen von Mäusen. Anscheinend war es ihnen nicht genug meine Shiitake Blöcke aufzufressen – nein – sie müssen nun auch noch die Körnerbrut von meinen Shiitake Baumstämme  fressen. Irgendwie wird das schön langsam ärgerlich und ich mache mich nun auf die Suche nach einer End-Lösung für mein Mäuse-Problem. Vergiften wäre wohl das einfachste – das habe ich nun auch mal gestartet, da es mit „normalen“ Mitteln, wie meinen Knipser aus Plastik nicht mehr möglich ist. Ich habe da auch schon von einer „Alm-Kübel-Falle“ gehört, dic ich demnächst mal bauen und anwenden werde.

Irgendwie sind die Mäuse einfach nicht zu erziehen – den Weizen den ich rum liegen habe fressen die nicht – anscheinend wissen die Freunde einfach auch was gut ist und wurden schon zu sehr verwöhnt – mit dem Shiitake Pilz.

Mal schauen an wen die nächste Runde geht.

Euer Bauer!