Natürliche Schneckenabwehr

Braunkappen Beet mit Schneckenzaun

Schluss mit Schnecken bei der Zucht von Braunkappen. Die Lösung hier ist ein ca. 1 m2 grosses Beet mit einem Schneckenzaun. Der Schneckenzaun wird mit selbstschneidenden Schrauben zusammen gebaut und auf den gewünschten Platz aufgestellt. Mit einem Sparten sticht man rund um den Schneckenzaun die Begrenzung ein, damit man sich das Messen ersparen kann. Danach wird der Schneckenzaun wieder weg gehoben und es werden ca. 15 cm abgetragen. Danach stellt man den Schneckenzaun in die „Grube“ und füllt ca. 200 Liter Hackschnitzel ein. Die Hackschnitzel werden nun gut mit Wasser angefeuchtet. Diesen Schritt sollte man mehrmals wiederholen, dass die Hackschnitzel genügend Feuchtigkeit aufnehmen können. Man sollte auch schauen, dass es keine Staunässe gibt – es sollte also nicht im Wasser schwimmen. Nach diesem Schritt kann man die Braunkappen Substratbrut aufstreuen und mit einem Rechen unter bringen. Natürliche Schneckenabwehr weiterlesen

Braunkappen selber anbauen

Braunkappen im Blumenbeet

Der Anbau der Braunkappe (eigentlich Riesenträuschling)  im letzten Sommer hat sich nun gelohnt – nun erscheinen die ersten Pilze in meinem Stadt-Garten. Letzen Sommer hat mich das Unkraut in meinem Blumenbeet in den Wahnsinn getrieben und ich habe mich entschlossen einfach mal 20cm Hackschnitzel aufzuschütten und mit Braunkappe zu beimpfen. Fazit – das Unkraut ist extrem zurück gegangen, die Rosen und Blumen wachsen noch und die Braunkappe hat eine neue Heimat in meinem Garten gefunden. Braunkappen selber anbauen weiterlesen

Trüffel selber ernten – ja gleich kiloweise!

pic by baldur-garten.at
pic by baldur-garten.at

Ich bin überrascht für wie blöd man den Menschen hält, dass er jeden Dreck glaubt und dann auch noch an diesem Gedanken festhält. Im Internet werden zum Thema Pilzzucht viele Träume verkauft – glaubt mir – nicht mal ich habe solch grosse Träume wie die von manch deutschen Online Händlern beschrieben werden. Gleich einen Korb voller Trüffel ernten, in den nächsten 6 Wochen zig Kilo an Braunkappe – wacht auf Leute! Wacht auf! Trüffel selber ernten – ja gleich kiloweise! weiterlesen

Elefantengras in der Pilzzucht

Gelber Seitling auf Elefantengras
Gelber Seitling auf Elefantengras

Vor ein paar Monaten habe ich die ersten Tests in der Pilzzucht mit Elefantengras gestartet. Elefantengras wird meist als Brennstoff angebaut und wird in gehäsleter Form verkauft. Die Eigentschaften vom Elefantengras sind ähnlich wie vom Stroh. Der grösste Unterschied ist der Ertrag und die Pflege. Elefantengras ist mehrjährig und wird schon im Frühjahr geerntet. Der Ertrag liegt bei 10-20 Tonnen pro Hektar. Infos zum Anbau habe ich bei der LFS Güssing gefunden. Elefantengras in der Pilzzucht weiterlesen